Am Sonnenhügel – Kapitalanlage + Bauplatz!

reserviert

Objektdaten

  • Objekt ID
    2307
  • Art:
    Mehrfamilienhaus und Bauplatz
  • Lage:
    Sonnenhügel
  • Wohn/­Nutzfläche:
    ca. 250 m²
  • Baujahr:
    ca. 1938, erweitert 1954 und 1968
  • Grundstücksgröße:
    ca. 985 m²
  • Grundstücksart:
    Eigentumsgrundstück
  • Garage:
    Doppelgarage

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    31.08.2021
  • Gültig bis
    31.08.2031
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1938
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    197,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    F

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Eine seltene Kaufgelegenheit ist dieses vermietete Wohnhaus mit 4 Einheiten sowie einem zusätzlichen Baugrundstück. Das ursprüngliche Wohnhaus wurde ca. 1938 gebaut. 1954 wurde dann das Dachgeschoss ausgebaut und 1965 wurde durch den großen Anbau zur Gartenseite eine dritte Wohnung im Erdgeschoss geschaffen. Der ausgebaute Dachboden des Anbaus ist zz. ebenfalls vermietet. Nun sind hier vier unterschiedliche und individuelle Bereiche an sehr nette, freundliche Mieter vermietet.

Die Aufteilung der vermieteten Flächen sieht folgendermaßen aus:
EG hinten: 3 ZKB mit offener Küche, Wintergarten mit Fußbodenheizung und Kamin, ca. 98 m²,großer Garten mit Freisitz und Gartenblockhaus, Zugang zur Garage
EG vorne: 3 ZKB mit überdachter Terrasse und kleinem Gartenanteil, ca. 68 m²
DG vorne: 2 ZKB mit Wintergarten und Balkon, ca. 63 m²
DG hinten: 1 Raum mit Miniküche und Duschbad, ca. 20 m²

Der Keller des Hauses bietet den Mietern Platz für Waschmaschine und Trockner. Außerdem befinden sich hier der Heizungsraum für die Ölheizung (Viessmann 2006), ein wohnlicher Raum mit Tageslicht und Duschbad (wird zz. von den Mietern des EG als Jugendzimmer genutzt) sowie drei Abstellräume und eine Sauna.
Im hinteren Teil des Gartens befinden sich noch ein schöner Freisitz sowie eine massives Blockbohlenhaus - ein echter Mehrwert für die Gartennutzung.

Alternativ lässt sich das zz. als Garten genutzte hintere Teil des Grundstücks auch noch bebauen. Hier gilt der Bebauungsplan Nr. 238/ Wakhegge, der ein attraktives Baufenster in der zweiten Reihe bietet (hier zum Abruf: http://geo.osnabrueck.de/bplan). Passend dazu wurde das ursprünglich 985 m² große Flurstück bereits vermessen und Sie erwerben nun zwei Grundstücke. Das vordere Hausgrundstück zu 507 m² und das hintere Baugrundstück mit Zufahrt zu 478 m². Diese Teilung bietet interessante Möglichkeiten. Greifen Sie zu und sichern Sie sich diese Lage!

Lage

Innenstadtnah und dennoch im Grünen - der Sonnenhügel im Norden der Stadt ist ein sehr begehrtes Wohnviertel und garantiert eine gute und dauerhafte Vermietbarkeit der Immobilie. Das Haus befindet sich in einer wenig befahrenen und gefragten Wohnstraße. Die Infrastruktur ist hervorragend. Zwei Buslinien bedienen den Sonnenhügel und auch der Nachtbus ist hier unterwegs. Fußläufig entfernt befinden sich die beiden Grundschulen und die Sportanlagen. Die weiterführenden Schulen sind nur ein Stückchen weiter. Einige Geschäfte und der Wochenmarkt sind ebenfalls in wenigen Minuten zu erreichen. Für den Großeinkauf nutzen viele Bewohner des Sonnenhügels die großen Verbrauchermärkte an der Mönkedieckstraße, von Aldi bis zum Biomarkt ist alles vorhanden.

Der nahegelegene Bürgerpark ist Osnabrücks ältester öffentlicher Park und bietet einen hohen Erholungswert. Besonders schön ist sein wertvoller Baumbestand. Viele Freizeiteinrichtungen wie das Nettebad, Spielplätze oder das Gemeinschaftszentrum sind beliebte Ziele im der Umgebung.

Aufgrund dieser vielen Faktoren ist der Sonnenhügel einer der beliebtesten Stadtteile. Profitieren Sie von dieser gefragten Stadtlage, denn nur in der richtigen Lage ist Ihr Vermögen bestens angelegt.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®