info@janning-immobilien.de

0541 34332010

info@janning-immobilien.de

0541 34332010

Doppelhaushälfte in Bad Laer – Gestalten Sie den Innenausbau nach Ihren Vorstellungen!

Objektdaten

  • Objekt ID
    2423
  • Art:
    Doppelhaushälfte
  • Lage:
    Bad Laer
  • Wohn/­Nutzfläche:
    ca. 130 m²
  • Baujahr:
    ca. 2000
  • Grundstücksgröße:
    ca. 275 m²
  • Grundstücksart:
    Erbpachtgrundstück
  • Garage:
    1 Garage
  • Käuferprovision:
    3.57 %
  • Kaufpreis:
    180.000 EUR

Energieausweis

In Bearbeitung

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Gestalten Sie den Innenausbau dieser Doppelhaushälfte nach Ihren eigenen Vorstellungen! Das Einfamilienhaus wurde ca. 2000 gebaut und befindet sich seitdem im Rohbauzustand. Die Zeit ist stillgestanden und das Haus wartet nun darauf, dass es zu Ende ausgebaut und von einer Familie bezogen wird.

Die Doppelhaushälfte ist wie folgt aufgeteilt: Im Erdgeschoss befinden sich ein Wohn-/Esszimmer mit Zugang zur Terrasse und Garten, eine Küche, ein Gäste-WC mit Dusche und ein Hauswirtschaftsraum. Im Obergeschoss finden Sie drei (Schlaf-)Zimmer und ein geräumiges Bad mit Wanne und Dusche. Eine bequeme Treppe führt in den Spitzboden miit einem Zimmer.

Auch der Garten liegt im Dornröschenschlaf. Er ist nicht groß, bietet aber genug Platz zum Entspannen, Spielen und Gärtnern. Außerdem gibt es eine Garage mit Zugang zum Garten und einen geräumigen Geräteschuppen.

Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbbaurecht. Die Erbpacht beträgt jährlich knapp 600 EUR, was einem monatlichen Zins von ca. 50 EUR entspricht. Der aktuelle Erbpachtvertrag hat noch eine Restlaufzeit von über 76 Jahren bis zum 31.12.2098.

Nutzen Sie die Chance, Ihre Traumvorstellungen vom Innenausbau zu verwirklichen und greifen Sie zu!

Kaufpreis Mindestgebot: 180.000,00 EUR

Lage

Bad Laer ist eine Gemeinde im Süden des Landkreises Osnabrück am Teutoburger Wald. Die Doppelhaushälfte liegt in einer ruhigen Wohnstraße mit vielen Einfamilienhäusern in der Nachbarschaft. Die nächste Hauptstraße fährt man nur 2 km entlang und gelangt zu den nahegelegenen Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Bad Laer hat zwei Grundschulen und eine Oberschule und einige Kindertagestätten, welche alle in der Nähe liegen. Historischer Charme zeichnet den Ortskern mit seiner malerischen Fachwerkidylle aus. Für Pendler hat Bad Laer eine verkehrsgünstige Lage zu den umliegenden Ortschaften und Städten. Diverse Bundesstraßen und die Autobahn 33 umgeben die 9.200-Einwohner-Gemeinde. Sie ist auch ein Muss für jeden Naturliebhaber: Mit seiner vielfältigen Natur- und Pflanzenwelt bietet Bad Laer am Übergang vom Teutoburger Wald zum Münsterland hervorragende Ausflugsmöglichkeiten direkt vor der Haustür. Ein über 100 Kilometer langes Wegenetz lädt hier zum Wandern und Radfahren ein. Alljährlicher Höhepunkt in Bad Laer ist das überregional bekannte „Fest der 1.000 Fackeln“ am ersten Augustwochenende, das mit einem faszinierenden Zusammenspiel von Licht- und Wassereffekten den gesamten Ort verzaubert.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®