info@janning-immobilien.de

0541 34332010

info@janning-immobilien.de

0541 34332010

Gemütlicher Bungalow am Sonnenhügel

verkauft

Objektdaten

  • Objekt ID
    2379
  • Art:
    Bungalow
  • Lage:
    Sonnenhügel
  • Wohn/­Nutzfläche:
    ca. 100 m²
  • Baujahr:
    ca. 1960
  • Grundstücksgröße:
    ca. 810 m²
  • Grundstücksart:
    Erbpachtgrundstück

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    23.04.2016
  • Gültig bis
    22.04.2026
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1960
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    309,00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    H

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Wir zeigen Ihnen hier einen 1960 erbauten Bungalow mit 3 Zimmern, Küche, Bad und Gäste-WC im Erdgeschoss (ca. 100 m² Wfl.) und einem weiteren wohnlichen Raum im ausgebauten Spitzboden und einem 810 m² großen Erbbaurechtsgrundstück.
Ein Bungalow ist perfekt für Menschen, die an das komfortable Wohnen im zunehmenden Alter denken: Leben auf einer Ebene, ohne Treppen steigen.
Aus Wohn-/Esszimmer schaut man in einen tollen Garten mit sonniger Süd-West-Terrasse. Kurze Wege haben Sie aus der Küche zum Esstisch. Der Essbereich liegt direkt vor der Küche in der offenen Essdiele. Hier steht auch ein Kaminofen, der insbesondere in der kalten Jahreszeit behagliche Wärme spenden kann. Dazu kommen ein Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer, ein Badezimmer und ein Gäste-WC - alles, was man braucht, auf einer Wohnebene. Die Treppe hinaufgestiegen befinden sich im ausgebauten Spitzboden ein zusätzlicher Raum zum Wohnen, Schlafen, Arbeiten oder für Gäste oder Hobbies. Ein weiterer Bereich kann hier wohnlich ausgebaut werden.
Der Teilkeller hatte eine angenehme Deckenhöhe. Hier ist Platz zum Waschen, Lagern und Abstellen und für die Gas-Zentralheizung von Viessmann aus 1991.
Die Ausstattung des Bungalows stammt noch überwiegend aus dem Baujahr 1960. Die Fußböden sind größtenteils mit Teppich, Fliesen und Steinböden ausgelegt. Die Fenster sind doppeltverglaste Holzfenster aus 1991. Das Badezimmer wurde ebenfalls 1990 modernisiert und das Dach wurde auch 1990 komplett erneuert, gedämmt und neu eingedeckt.

Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbbaurecht. Die Erbpacht beträgt jährlich 782,04 EUR, was einem monatlichen Zins von aktuell 65,17 EUR entspricht. Der aktuelle Erbpachtvertrag hat noch eine Restlaufzeit von 17 Jahren bis zum 30.09.2039. Eine vorzeitige Verlängerung zu neuen Konditionen ist möglich.

Wecken Sie dieses gemütliche Haus aus seinem Dornröschenschlaf und gestalten Sie sich Ihr neues Zuhause! Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Lage

Das Haus liegt im Nordosten der Innenstadt von Osnabrück zwischen Gartlage und Sonnenhügel.
Die Immobilie liegt am Ende einer Sackgasse. Die schöne Kastanienallee an der Langen Wand grenzt direkt an die Grundstücksgrenze.
Nahversorger wie Discounter, Bäcker und Metzger sind fußläufig gut zu erreichen. Die Kindertages-stätte Schatzkiste (HHO) liegt in der unmittelbaren Umgebung, zwei Grundschulen sind in einem Umkreis von 2 km angesiedelt und weiterführende Schulen sind in der Universitätsstadt Osnabrück umfangreich angesiedelt und bieten neben der Universität Osnabrück und der Fachhochschule Osnabrück ein gutes Bildungsprogramm.
Die nächste Bushaltestelle mit einer guten Anbindung, Osnabrück Gertrudenberg, liegt in 300 m Entfernung und wird regelmäßig von den Linien 14, 15, 174 und 512 angefahren. Der Bahnhof Altstadt Osnabrück liegt etwa in 1,5 km Entfernung und wird regelmäßig von den Regionalbahnanbindungen angefahren. Der Hauptbahnhof Osnabrück ist in nur 3 km zu erreichen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®